28. August 2018 KostBar

Wir reisten also am Wochenende vom 09.06.2018 nach Bayern. Dort wurden herzlich von Salvatore und seiner Frau empfangen. Als Einstand gab es vom Chef Salve persönlich gebackene Spezialpizza und ein italienisches Bier…oder zwei…oder drei…keiner weiß es mehrt so genau (gibt es nun auch bei uns im Lokal…mmmmhhhhh lecker ) Wir lernte hier auch Mario kennen, Salvatores langjähriger Freund und Mitarbeiter der ehemaligen Enotheka (Vinothek auf Italienisch). So viel italienisches Flair in Bamberg. Wir waren verzaubert.
Am 10.6.2018 entdeckte ich meinem Traum in einer Lagerhalle. Da standen nun die Massivholzvinothekmöbel. Sie wirkten wie im Schneewittchenschlaf. Mein Herz machte Purzelbäume und es war klar: Diese Schmuckstücke bekommen in Burg ein neues Zuhause. Wir vereinbarten mit Salvatore und Mario, dass Sie uns tatkräftig beim Aufbau und Zusammenpuzzeln der Möbelteile helfen werden. Top !
Bei Wein am Abend tauschten wir Zukunftspläne und Erfahrungen aus. Salvatore, ein Mann, ein Wort und ein großes Herz.